Silke Hendrix

Clayallee 167
14195 Berlin

Telefon: +49 (0)30 6293 2353
Fax: +49 (0)30 6293 2352

E-Mail: kanzlei@silkehendrix.de

Arbeitsrecht

In jeder Phase eines Arbeitsverhältnisses gibt es für Arbeitgeber zahlreiche arbeitsrechtliche Aspekte zu beachten, um sich keinerlei Vorwürfen mit Blick auf bestehende Gesetze auszusetzen, Risiken zu vermeiden und das Arbeitsverhältnis möglichst störungsfrei zu gestalten. Die wenigsten Arbeitgeber verfügen über derart vertieftes Knowhow, über hier immer genau zu wissen, was sie wann tun, und beachten müssen.

Als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht unterstütze und begleite ich dich als Arbeitgeber über den gesamten Zeitraum eines Arbeitsverhältnisses hinweg.

Ich stehe dir daher zu Seite:

 

  • schon vor Beginn des Arbeitsverhältnisses, z.B. bei Fragen der Ausschreibung, über die Einstellung des Mitarbeiters, die Erstellung von Arbeitsverträgen etc.
  • über sämtliche Maßnahmen im laufenden Arbeitsverhältnis (z.B. Änderung von Arbeitsverträgen, Arbeitszeitthemen, Entgeltthemen, Fragen zu Mutterschutz, Elternzeit etc., Personalmaßnahmen, Abmahnungen etc., Fragen im Zusammenhang mit dem Betriebsrat)
  • bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Kündigung/Aufhebung/ggf. Arbeitsgerichtsprozess).

 

 

Mein Portfolio erfasst daher die gesamte Bandbreite des Arbeitsrechts auf Arbeitgeberseite:

Rechtsanwältin Arbeitsrecht online Mediation

Rechtsberatung, insbesondere

  • Analyse von konkreten Rechtsfragen und Entwicklung von Lösungswegen individuell für deine spezifische (betriebliche) Situation
  • Bewerten unterschiedlicher Lösungsmöglichkeiten vor dem Hintergrund der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung
  • Prozessvertretung und außergerichtliche Interessenwahrnehmung

 

 

 

Rechtsvermittlung, insbesondere Durchführung von arbeitsrechtlichen Schulungen für Geschäftsleitung, Führungskräfte und HR-Mitarbeiter – maßgeschneidert auf deinen individuellen Bedarf und auch dies gern online

Rechtsgestaltung, insbesondere

  • Vertragsgestaltung (z.B. Arbeitsverträge, Aufhebungsverträge, Betriebsvereinbarungen)
  • Führen von Vertrags- und Einigungsverhandlungen mit den verschiedensten Partnern des Arbeitgebers (Arbeitnehmer, Betriebsrat, Tarifparteien)
  • Einigungsstellenverfahren
  • Unterstützung bei Umstrukturierungen, Outsourcing, Betriebsübergängen nach § 613a BGB
  • Verhandlung von Interessenausgleichen, Sozialplänen, Tarifverträgen
  • Gestaltung und Umsetzung arbeitspolitischer Instrumente, z.B. Vergütungsmodelle (Provision, Leistungslohn etc.), Reiserichtlinie, Kurzarbeit, Fremdpersonaleinsatz