Silke Hendrix

Clayallee 167
14195 Berlin

Telefon: +49 (0)30 6293 2353
Fax: +49 (0)30 6293 2352

E-Mail: kanzlei@silkehendrix.de

Mediation

Zerschneide nie, was du auch aufknoten kannst (Joseph Joubert)

Menschen streiten sich, das ist normal. Aber manchmal schaukelt sich die Situation so hoch, dass irgendwann quasi gar nichts mehr geht: Die Fronten sind verhärtet, im schlimmsten Fall schreit man sich vorwiegend an oder redet gleich gar nicht mehr miteinander. Das ist natürlich Gift für jede Beziehung – egal ob privat oder beruflich – und kann verheerende Folgen haben, wirtschaftlich, gesundheitlich….

Traditionell landen solche Fälle häufig irgendwann vor Gericht – und werden dort von einem Richter entschieden, der allein nach dem urteilen kann, was das Gesetz vorgibt. Ob das den Parteien dient oder nicht – mindestens einer hat immer das Nachsehen.

 

Wäre es nicht wunderbar, einen solchen Prozess – der in der Regel lange Zeit dauert und viel Geld kostet – vermeiden zu können? Und stattdessen eine tragfähige Lösung zu finden, mit der allen Beteiligten gedient ist und bei der niemand sich benachteiligt fühlt?

Rechtsanwältin Silke Hendrix Mediation online Expertin für Arbeitsrecht für Arbeitgeber Unternehmen Führungserfahrung Personalmanagement HR

Mediation kann genau das. Sie ist eine wirksame und ressourcenschonende Alternative zu klassischen Rechtsstreitigkeiten. Sie kann diese ergänzen, verhindern oder einvernehmlich beenden. Das Verfahren ist deshalb so effektiv, weil die Parteien ihren Konflikt selbst und einvernehmlich lösen und somit die Bedürfnisse beider Seiten Beachtung finden. Die Parteien sind dabei zu jeder Zeit „Herren des Verfahrens“, ein Ergebnis gibt es nur, wenn beide Seiten einverstanden sind. Die gefundenen Lösungen sind daher in der Regel auch wesentlich nachhaltiger als Entscheidungen durch einen Richter und tragen zur dauerhaften Wiederherstellung des (Betriebs-)Friedens bei.

 

Bei einer Mediation agiere ich nicht Anwältin einer Partei, sondern bin in meiner Funktion als ausgebildete Mediatorin neutraler Vermittler zwischen den Parteien. Meine Funktion ist im Wesentlichen, die Parteien dazu zu befähigen, dem jeweils anderen zuzuhören und die eigenen Interessen klar zu artikulieren. So wird das Gegenüber in die Lage versetzt, auch die andere Seite zu verstehen.

 

Hierdurch öffnen sich neue Perspektiven, die eine einvernehmliche Beendigung des Konflikts ermöglichen. Deshalb hat die Phase der Lösungsfindung auch etwas geradezu Magisches an sich – denn plötzlich stehen sich die Parteien nicht mehr als Gegner gegenüber, sondern wieder als Partner, die zusammen etwas neues für ihre Beziehung gestalten wollen und am Ende fast immer mit einer Vereinbarung nach Hause gehen, mit der beide Seiten zufrieden sind.

Mediation kann für alle Arten von Streitigkeiten eine Lösung bieten:
  • Arbeitsrecht (zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten, in Teams, innerhalb der Geschäftseitung….)
  • Zivilrecht (z.B. Mietrecht, Kaufrecht, Dienstvertragsrecht)

 

 

  • Familienrecht (Ehe, Beziehung, Sorgerecht….)
  • Nachbarschaftsbeziehungen

 

 

  • Gesellschaftsrecht
  • sonstige Rechtsgebiete

Gegenüber einem Rechtsstreit ist die Mediation nicht nur deshalb vorzugswürdig, weil sie in der Regel sehr viel schneller abgeschlossen ist und erhebliche Prozesskosten spart. Vor allem aber endet eine erfolgreiche Mediation mit einer zwischen den Parteien ganz individuell und unter Beachtung ihrer jeweiligen Interessen ausgehandelten Vereinbarung – ein Ergebnis, was ein Gerichtsurteil niemals erreichen kann. Weil die Beteiligten sich auch ehrlich miteinander hingesetzt und ihre vollständig Themen geklärt haben, sind auch die Chancen sehr gut, dass sie auch weiterhin ein friedliches Verhältnis miteinander haben – anstatt sich gleich wieder über das nächste Thema zu streiten.

In Summe sind die Vorteile einer Mediation daher erheblich:

 

  • Du sparst Geld
  • Du sparst Zeit
  • Du sparst Nerven
  • Das Verhältnis zwischen den Beteiligten wird nachhaltig gebessert (gerade im betrieblichen Kontext hat das auch eine wichtige Vorbildfunktion: „wir bemühen uns aktiv darum, ein gutes Arbeitsklima zu haben“)
  • Die Interessen aller Beteiligten werden berücksichtigt
  • Die Lösung ist ganz individuell für die Beteiligten zugeschnitten. Sie berücksichtigt nicht nur punktuell einige Aspekte, sondern löst die Probleme in der Regel umfassend
  • Alle Beteiligten committen sich zu der gefundenen Lösung und halten diese daher in der Regel im Nachgang auch ein

 

Wenn du mehr zum Thema Mediation wissen möchtest – in meinem Blog findest du einen ausführlichen Artikel dazu.